Care Team

Care-Spezialisten betreuen in Ihrem Namen die Betroffenen: Opfer, Angehörige, Freunde, Mitarbeitende, aber auch Zeugen oder Anwohner. Die Betreuung ist bedarfsorientiert und schliesst je nach Situation notfallpsychologische Massnahmen ein. Oft ist auch praktische Hilfe gefragt: Angehörige auf Ämter begleiten, Reisen für sie organisieren usw.

Die freiwilligen Mitglieder werden von CareLink nach einheitlichen Kriterien ausgewählt. Caregivers sollen offen und unvoreingenommen auf Menschen zugehen können. Eine fundierte Aus- und Weiterbildung befähigt die Caregivers, im Ereignisfall kompetent und bedürfnisorientiert zu agieren. Je nach Eignung können sie sich auch zur Teamleaderin oder zum Teamleader ausbilden. Für Einsätze werden sie entschädigt.