CareLink stärkt Ihr Krisenmanagement.

Care-Teams für Gross- und Kleinereignisse.

Die Leistungen von CareLink sind auf Grossereignisse in der Schweiz oder mit starkem Bezug zur Schweiz ausgerichtet. Mit diesem umfassenden Know-how, dem Careteam, der langjährigen Erfahrung und der erprobten Infrastruktur lassen sich auch Kleinereignisse bewältigen.

CareLink richtet ihre Dienste auf die Betreuung Betroffener aus. So können Unternehmen als Vertragspartner von CareLink ihre Verantwortung gegenüber Betroffenen wahrnehmen. Die Unternehmen selber bestimmen, welche Leistungen sie wie lange von CareLink in Anspruch nehmen wollen.

CareLink integriert ihre Leistungen in die Notfallstrukturen der Vertragspartner und definiert gemeinsam mit ihnen die Schnittstellen. Diese vorgängige Integration ist für das erfolgreiche Bewältigen einer Krise entscheidend.

CareLink ist für jedes Ereignis professionell gerüstet und integriert sich in das Krisenmanagement Ihres Unternehmens.

Integriertes Krisenmanagement

Die Betreuung Betroffener – oder kurz: Care – gehört zu jedem professionellen Krisenmanagement. Command, Care und Communication sind die drei tragenden Säulen, auf die sich der Erfolg beim Bewältigen eines Ereignisses abstützt.

Nicht jedes Unternehmen kann und will eine eigene Care-Organisation aufbauen. Meist erweist es sich als sinnvoller, das Know-how bei Bedarf extern zu holen und geschultes Personal von aussen beizuziehen – zum Beispiel von CareLink.

CareLink unterstützt Sie und Ihr Unternehmen bei der Betreuung von Betroffenen und integriert ihre Dienste in Ihr Krisenmanagement. Zusammen mit Ihrem Krisenstab definiert CareLink Zuständigkeiten, Schnittstellen und Abläufe. Übungen stellen sicher, dass sich die drei Säulen des Krisenmanagements im Fall der Fälle gegenseitig stärken.

CareLink stärkt auch Ihr Krisenmanagement.